Wie man ein Foto in einen Sepiaton umwandelt

Der Sepia-Ton ist eine braun-graue Farbe und der Name leitet sich von der Farbe der Tinte der sepia.it durch eine Technik, die das Bild verblasst und gibt ihm ein älteres Aussehen erhalten. Jeder liebt diese braunen Töne in den Bildern.

Um ein Foto von Farbe in Sepia umzuwandeln, müssen Sie zunächst eine Farb-zu-Schwarz-Weiß-Konvertierung vornehmen und dann zu Bild > Anpassung > Farbbalance gehen und die erste und dritte Zeile ändern, indem Sie den Cursor auf Rot bzw. Gelb bewegen. Die Änderungen werden sofort in der Bildvorschau angezeigt, und Sie können leicht entscheiden, welchen Effekt Sie erzielen möchten.

Wie man ein Foto in einen Sepiaton umwandelt

Sepia ist ein dunklerer Farbton, sei es gelb, rot oder braun, der vor allem in Fotografien vorkommt. es ist eine Umwandlung, die sehr oft verwendet wird, aber die Wahrheit ist, dass nicht jeder weiß, wie man ein gutes Foto in Sepia-Töne zu bekommen, so werden wir Ihnen zeigen, wie Sie diesen Effekt mit ein paar einfachen Schritten in Photoshop zu bekommen.

Zwei Möglichkeiten, ein Foto in einen Sepiaton umzuwandeln

Als Erstes müssen wir unser Foto in Photoshop öffnen und überlegen, ob das betreffende Foto und die Idee, es in einen Sepia-Ton zu verwandeln, die beste Option für unser Design ist, denn es ist ein Effekt, der, wie Sie wissen, ein Gefühl von altem Foto vermittelt.

Eine andere Möglichkeit, diesen Effekt mit Photoshop zu erzielen, ist, zum Bildmenü / Einstellungen / Farbbalance zurückzugehen.

Sepia-Effekt in Photoshop

Der einfachste Weg, einen Sepia-Effekt zu erzielen, ist die Bearbeitung des Bildes in einem Grafikeditor.

Öffnen Sie das Originalbild (Farbbild) Datei – Öffnen
In ein Schwarz-Weiß-Bild umwandeln Bild.
Nun müssen Sie einen Sepia-Imitationsfilter auf das Bild anwenden.

Sepia ist eine sehr schöne Farbe, die an die Farbe von trockenem Herbstlaub erinnert. Ursprünglich war es ein natürlicher Farbstoff. Sepia wurde nicht nur von Künstlern, sondern auch von Fotografen verwendet, um Fotos in Braun zu färben. Natürliches Sepia wurde aus dem Tintenbeutel von Meeresmollusken gewonnen.